über uns

Um den sich ständig erhöhenden Bedarf an psychotherapeutischer Unterstützung für Kinder, Jugendliche und ihren Familien zu decken, haben wir im Herbst 2021 die "Stiftung Seelische Gesundheit von Kindern" gegründet, die von einer Dachstiftung treuhänderisch verwaltet wird.

Unsere Stiftung hat den Zweck, interdisziplinär und fachübergreifend qualitativ hochwertige Projekte zu fördern, um letztlich die Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Prävention und Psychotherapie von Menschen mit seelischen Erkrankungen und psychosozialen Belastungen zu fördern und damit die Versorgung flächendeckend zu verbessern.

Unser Ziel und unsere Vision sind die Ermöglichung einer gesunden Entwicklung von Kindern.

Mit unserer Stiftung fördern bzw. initiieren wir Projekte - in folgenden Themenbereichen:

  • Ausbau interdisziplinärer qualitativ hochwertiger Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Prävention und Psychotherapie von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
  • Verbesserung der flächendeckenden Versorgung von Unterstützungsangeboten für Kinder und ihren Familien
  • Förderung und Initiierung von gesundheitspolitischen und wissenschaftlichen Projekten
  • Förderung von Beratungs- und Hilfsangeboten
  • Projekte, die Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien und Bezugssystemen einen niederschwelligen Zugang zu Beratung und Psychotherapie ermöglichen
  • Projekte, die der Entwicklung von Konzepten und Materialien für Psychodiagnostik und Psychotherapie dienen
  • Direkte Einzelfallhilfe für Kinder- und Jugendliche und ihren Familien
  • Vergabe von Stipendien für Fort- und Weiterbildungsinteressent:Innen

    Die Vorstände der Stiftung sind zugleich die Vorstände der Ärztlichen Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen e.V. München, eines Fort- und Weiterbildungsinstitutes in München. Das von Dr. G. Biermann gegründete Institut blickt auf eine mittlerweise 45-jährige Tradition in psychotherapeutischer Fort- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten zurück, insbesondere in den Fachgebieten der Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und- psychotherapie, und hat  bislang bereits über 1200 Ärztinnen und Ärzte psychotherapeutisch für die Zusatzbezeichnug Psychotherapie qualifiziert. Seit jeher kooperiert die Ärztliche Akademie mit der Bayerischen Landesärztekammer und ist als Ausbildungsinstitut für die ärztliche Fort- und Weiterbildung akkreditiert.   
     

unsere Vorstände

Dr. med. Manfred Endres

Facharzt für Psychosomatische Medizin...

Humangenetiker; Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, niedergelassen in eigener Praxis in München


Viele Kinder und ihre Familien leben auch hierzulande in schwierigen Lebensverhältnissen. Die Ursachen sind vielfältig, dazu zählen körperliche und seelische Erkrankungen und Armut. Diesen Kindern und ihren Familien wollen wir helfen, dass sie trotz vielfältiger Belastungen ein zufriedenstellendes Leben führen können. Wir entwickeln und fördern Hilfsangebote, die belasteten Familien zugutekommen.

Dr. med. Christian A. Rexroth

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie...

Chefarzt Zentrum Amberg, Cham, Weiden - Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg


Als Arzt habe ich die generationenübergreifende, familienmedizinische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen als Schwerpunkt gewählt. In Klinik und Gesundheitspolitik, als Dozent und Landesarzt habe ich ein Ziel: die Verbesserung der psychosomatischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Mit meiner Expertise unterstütze ich daher auch die Ärztliche Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen e. V., München und die „Stiftung seelische Gesundheit von Kindern".

Prof. Dr. Martin H. Maurer


Dr. med. Petra Sobanski

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin...

Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert; leitende Oberärztin in der Klinik für Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters im Klinikum München-Schwabing in München


Als Kinderärztin und Psychotherapeutin möchte ich mich vor allem für die Prävention der seelischen Gesundheit einsetzen und zwar in Bezug auf die Veränderungen durch neue Kinderwunschpraktiken, der individuelleren Betreuung im Kindergarten, beim Medienkonsum, der Zunahme der Adipositas, den Folgen selbst erkrankter Eltern, u.a.. Dabei gilt mein Engagement der Vernetzung von Medizinern und Kinder- und Jugendtherapeuten, um Familien früher umfassender zu stabilisieren.

Dr. med. Sven Lienert

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin...

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Psychotherapeut, tiefenpsychologisch fundiert, niedergelassen in eigener Praxis in Nürnberg


Als Kinderarzt, Kinderpsychiater und Psychotherapeut liegt mir die fachübergreifend gute Versorgung von Kindern und Jugendlichen und deren Betreuungssystemen am Herzen. Durch Corona hat der intensive Unterstützungsbedarf bei seelischen Erkrankungen und psychosozialen Belastungen zugenommen. Entsprechend ist es mir mit der Stiftung ein Anliegen, flächendeckend eine der vulnerabelsten Gruppen unserer Gesellschaft frühzeitig zu unterstützen.